Im Werkatelier in Seon gibt es sieben Arbeitsplätze für Mitarbeitende mit Beeinträchtigung. Gearbeitet wird hier vor allem mit dem Naturrohstoff Holz. Je nach Möglichkeit der Mitarbeitenden wird gesägt, gespaltet, kontrolliert und K-Lumet Bünde gemacht.

Auch Textilien werden im Werkatelier verarbeitet. Aus farbenprächtigen Stoffen nähen wir Hirsespreukissen, Lavendelsäckchen und Jahresdekorationen. Dazu gehört auch das Weben von Tischläufern und Handtüchern.

Zudem pflegen wir ein Garten- und ein Hochbeet. Es werden Kräuter und Teesorten für das Lebensmittelatelier gezogen, wie auch Lavendel für unsere Lavendelsäckchen. Die beiden Fachmitarbeitenden assistieren, unterstützen und begleiten die jeweiligen Arbeitsprozesse.

Unsere Produkte

K-Lumet

Tischläufer und Tücher

Lavendelsäckli

Hirsespreukissen