Ein gepflegtes Heim lädt ein! Für das «Rundherum» im Schäfergut sind wir in der Umschwungpflege verantwortlich: Fünf bis sechs Klienten und Klientinnen, ein Landschaftsgärtner und ein Mitarbeiter. Um die Häuser wird gemäht, gewischt und gefegt. Wir schneiden Bäume und Sträucher und kultivieren die herandrängende Natur des angrenzenden Waldes. Es ist uns ein Anliegen, den bestehenden Pflanzenbestand mit seiner ortsüblichen Tier- und Pflanzenwelt zu pflegen. Die Umschwungpflege gestaltet die Umgebung der Liegenschaft, dadurch wird der Freizeitwert für die Klienten und Klientinnen gesteigert.

Das Atelier Umschwungpflege strebt ein ganzheitliches Erleben der Naturzusammenhänge an. Wir führen sämtliche gärtnerischen Arbeiten in der Landschaftspflege aus: Fachgerechter Wiesenschnitt, Pflege der Obstkulturen, Kompostwirtschaft, Ziehen von verschiedenen Kräutern - für die Verarbeitung im Lebensmittel-Atelier sowie den Küchenbedarf - und Blumen für den Tischschmuck runden den Aufgabenbereich ab.

Ausserdem entsorgen wir das Altglas und halten den Entsorgungsplatz für die Institution sauber und übersichtlich.