Die Fachstelle Prävention von Gewalt und Fachstelle Sexualität orientiert sich an der Charta Prävention. Sie hat die Aufgabe, Klienten und Klientinnen sowie Mitarbeitende zum Thema Grenzverletzung zu beraten und entsprechende Meldungen zu bearbeiten. Mitglieder der Fachstelle sind Doerte Hüners und Andrea Gehrig.

Kontakt
Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, erreichen Sie die Fachstelle Prävention folgendermassen: 062 839 10 20 | praevention@seehalde.ch